Montag, 10. Oktober 2011

Wer wollte eigentlich den Wahnsinn???

Frag ich mich gerade täglich nicht nur einmal!
Seit genau einer Woche gibt es nun offiziell "Miezenkram",
und ich möchte mich an dieser Stelle erst mal herzlich bedanken bei allen die mir schon Aufträge erteilt oder Artikel erworben haben.
Der absolute Hammer *daumenhoch*.
Ich hätte nicht gedacht das es so gut angenommen wird,
denn ich bin mit dem Stand nach 1 Woche
(13 Aufträge, 2 Verkäufe)
mehr als zufrieden.
So darf es weitergehen.
Auch wenn mich das vor neue Herausforderungen stellt.

So war es heute für mich dringend an der Zeit zu nähen,
nachdem ich das gesamte Wochenende nicht dazu gekommen war
(Freitag Kind krank, Samstag Kind krank, Sonntag Stoffmarktbesuch),
hab ja aber zwei Kinder
(Lieblingskinder natürlich,
aber mit den gleichen "Macken" wie alle Kinder halt)

zuhause.
Nun gut,
von einer 3 und einer 1 jährigen kann man ja auch mal erwarten das die sich etwas alleine beschäftigen dachte ich.
Gedacht, gemacht!

Hat auch super funktioniert.
Endlich kam ich dazu das sticken zu testen,
und konnte fleißig was weg nähen *freu*.
Ergebnis der ganzen Aktion allerdings,
-ich vermelde zwei Dekokugeln Verlust,
-3 Labellos haben nicht überlebt,
-die Ente hat nur noch einen Fuß,
-die Orchidee brauch dringend frische Erde,
-zwei Sofakissen müssen gewaschen werden,
und ich bin jetzt gut seit ner Stunde am aufräumen *pfeif*.
Aber man will ja auch nicht pingelig und undankbar sein,
und im Chaos wohnt die Kreativität oder wie war das ;-).

Kommentare:

  1. Wow 18 Aufträge in einer Woche! Gratuliere und weiter so!!

    GLG Anthi

    AntwortenLöschen
  2. *kreisch* kommt mir irgendwie bekannt vor, aber das legt sich. Mach weiter so Süsse !!

    AntwortenLöschen
  3. Ich geb mein bestes *g*
    Ich glaub nur Männe wünschst sich schon ein Haus mit Nähzimmer,
    nachdem in letzter Zeit sein Fernsehabend von einem gleichmäßigen rattern begleitet wird *lol*.

    AntwortenLöschen