Montag, 12. April 2010

Die letzte Überraschung...

...wartete dann daheim auf das Lieblingskind,
und die Freude war nochmal groß.
Es wäre ja aber auch witzlos gewesen Kochzubehör geschenkt zu bekommen wenn man nirgends einen Platz zum kochen hat.
Nur das man wenn man Nudelwasser aufsetzt das nicht unbedingt auch aus dem Topf trinken muss,
das üben wir noch ein bischen *g*.





Kommentare:

  1. Ohh wie süß deine kleine ist echt knuffig ;O)

    AntwortenLöschen
  2. also wenn jo nicht verwöhnt wird dann weiß ich auch nicht :D

    dreirad, ne küche und das ganze zubehör!
    alter schwede.

    AntwortenLöschen
  3. Schlimm oder?
    Wir hatten auch schon ein ganz "schlechtes" Gewissen *flöt*.
    Aber ich red mir noch ein sie ist noch zu klein sich das zu merken und wird es demnach nicht immer so erwarten.

    AntwortenLöschen
  4. genauso denk ich auch ;D

    ich hab ja auch schon wieder bestellt *augenroll*
    man kann aber auch nicht anders!ich freu mich wenn meine madame soweit ist und richtig mit küche und co spielen will...

    AntwortenLöschen
  5. Ach vor allem ich find in dem Alter entwickeln sich die Zwerge so schnell,
    und verändern damit die Ansprüch und Bedürfnisse,
    da kannst mit dem schenken nicht immer bis Weihnachten, Geburtstag etc. warten.
    Jo kriegt einfach alles was sie gerade "braucht" noch direkt.

    AntwortenLöschen
  6. auf jeden fall!
    mir macht es selbst total spaß meinem kind ein lächeln ins gesicht zu zaubern ;)

    AntwortenLöschen